Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Gazette Zehlendorf
Dahlem und Grunewald Journal
Institut für Strömungsmechanik und technische Akustik.

Rosa Rüssel am Wasser

Im Tiergarten wird Strömungsmechanik erforscht

Weit entfernt von Küsten und Meer, in einer Region, in der eher die Landratten vermutet werden, begann 1901 der Bau der „Versuchsanstalt für Wasser- und Schiffbau“ auf der Schleuseninsel im Tiergarten. In den ersten Jahren stand das Institut ganz im Dienst der Marine, die ein besonderes Steckenpferd von Kaiser Wilhelm II. war. 1926 übernahm eine Zweigstelle in Potsdam-Marquardt einen Teil der Forschungsaufgaben und im ... weiter

Renata Ravell in den 60er-Jahren. Foto: Plotzky

Renata Ravell – Grand Dame der Travestie

Nach wie vor regnet es für sie rote Rosen

Plotzky – Ravell ist auf dem Klingelschild zu lesen. Der Bindestrich steht dabei für große Illusion, Schauspiel- und Gesangskunst, Pailletten, Glanz und Glimmer. Dahinter steckt ganz privat Olaf Plotzky, einer der namhaftesten Travestie-Künstler Deutschlands, der sich während seiner inzwischen fast sechzigjährigen Bühnenpräsenz weltweit einen Namen als Renata Ravell gemacht hat. Und auch wenn er jetzt ... weiter

Bücherfreunde haben bald eine neue Anlaufstelle.

Eiszeit am KulturKiosk Zehlendorf: Saisonstart mit Hindernissen

Vorfreude beim Kiosk-Vornutzer: Bald Wiedersehen am Oskar-Helene-Heim

Im April 2018 übernahm als neuer Pächter Stefan Deutschmann den KulturKiosk in Zehlendorf Mitte. Mit ideenreichem Konzept und Visionen für eine attraktivere Dorfaue. Doch erst jetzt, ein Jahr nach der Pacht-Übernahme, soll es nun endlich richtig losgehen. Etliche Hindernisse gab es zuvor aus dem Weg zu räumen, bevor nun mit leckerem Eisangebot und reizvollen Kulturideen wieder Leben in den 1955 nach Plänen des ... weiter

Ronnebypromenade

Umgestaltung der Schiffsanlegestelle Wannsee geplant

Entwürfe der Wettbewerbssieger werden im Rathaus Zehlendorf gezeigt

Die Ronnebypromenade soll schöner werden! Ronnebypromenade? Das ist die Grünanlage im Südwesten Berlins, nahe der Dampferanlegestelle Wannsee. Als öffentlicher Zugang zum Wannseeufer ist sie in der berlinweiten, wie der touristischen Erholungsnutzung sehr beliebt. Als Anlegestelle der Fährverbindung zwischen Wannsee und Kladow sowie der Stern- und Kreisschifffahrt ist sie ein frequentierter Personenverkehrs- und ... weiter

Heckeshorn

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Seit längerer Zeit bereits plant der Bezirk den Ausbau des Standortes der ehemaligen Lungenklinik Heckeshorn. Mittlerweile aber präferiert der Senat Pläne für den Ausbau von Gebäuden für 700 Geflüchtete und ein Wohngebiet für 500 Menschen. Da das Bezirksamt bei seinen Plänen bleibt und sich geweigert hat, der Forderung des Senats nach Aufstellung eines diesbezüglichen Bebauungsplans ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof Schöneberg Juni 2019

Liebe Leser_innen, der Juni steht vor der Tür und Tempelhof-Schöneberg bietet wieder schöne Veranstaltungen zum Mitmachen und Mitgestalten. Ich lade Sie herzlich ein, dabei zu sein! Happy Birthday – 70 Jahre Grundgesetz Mit der Verabschiedung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 im Parlamentarischen Rat wurde ein ganz wesentlicher Grundstein unserer heute gefestigten Demokratie gelegt. Im Mai haben bundesweit ... weiter

Wort des Bezirksbürgermeisters

Charlottenburg-Wilmersdorf Juni 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf! Ende des Monats beginnen bereits die Sommerferien. Genießen Sie die hoffentlich lauen Abende im Freien und stimmen Sie sich auf erholsame Urlaubstage ein: Ich wünsche eine schöne Urlaubszeit! Neue Ansprechpartnerin Seit März ist Doris Leymann die neue Ansprechpartnerin für die Sozialraumorientierte Planungskoordination im Bezirk ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf Juni 2019

Liebe Leserinnen und Leser, kennen Sie die Städtepartnerschaften von Steglitz-Zehlendorf? Nach dem Berliner Mauerbau 1961 wurden die ersten Partnerschaften mit westdeutschen Städten geschlossen, sozusagen Brücken gebaut zur „Insel“ Berlin. Die ersten internationalen Verbindungen begannen mit Israel, Dänemark und Italien. Die Pflege der Beziehungen zu Städten und Gemeinden auf der ganzen Welt dienen dem ... weiter

Schulleiter Michael Rudolph freut sich über die gute Bilanz der Friedrich-Bergius-Schule und auf ein weiteres Dienstjahr.

Schulleiter Michael Rudolph bleibt

Freude bei Schülern, Eltern und Lehrerkollegium der Friedrich-Bergius-Schule

Noch ein Jahr länger darf der beliebte Schulleiter Michael Rudolph im Amt bleiben. Und so hat sich der ganze Stress, der dem vorausging, für die Schüler, die Friedrich-Bergius-Schule, das Lehrerkollegium und für den Schulleiter selbst gelohnt. Rudolphs Gesuch, auch mit 65 über die Pensionsgrenze hinaus und nach 41 Dienstjahren länger an der Friedenauer Sekundarschule arbeiten zu dürfen, war zunächst ... weiter

Stadtteilfest Wannsee

Jugendfreizeiteinrichtung und soziale Einrichtungen laden ein

Am Sonntag, 16. Juni ist es wieder so weit. Zwischen 15 und 19 Uhr wird auf dem Gelände der Alten Feuerwache in der Chausseestraße 27 das 20. Stadtteilfest Wannsee gefeiert. Die Veranstaltung hat sich in den letzten 20 Jahren als beliebtes Familienfest und als Ort der Vernetzung in Wannsee etabliert. Die Besucher erwartet ein buntes Bühnenprogramm mit Live-Musik, Theater-Aufführung, Sport- und ... weiter

Prof. Dr. Thomas Borsch bei der Wiedereröffnung des Victoriahauses.  Foto: Bernd Wannenmacher

Das große Pflanzensterben trifft uns alle

Öffentliche Diskussion zum Artensterben greift zu kurz

Prof. Dr. Thomas Borsch, Direktor vom Botanischen Garten Berlin fordert weiterreichende Diskussion zum Artensterben. Dem am 6. Mai vorgelegten Bericht des Weltbiodiversitätsrats zufolge sind eine Million Pflanzen- und Tierarten in den kommenden Jahren und Jahrzehnten vom Aussterben bedroht. „Doch die aktuelle mediale, politische und öffentliche Diskussion zum Thema Artensterben greift zu kurz!“ gibt Thomas ... weiter

Anfang Mai wurden dem Grünflächenamt Steglitz-Zehlendorf sechs vollelektrisch betriebene Nutzfahrzeuge unterschiedlicher Größe übergeben.

Grüner geht‘s nicht

Neue Elektronutzfahrzeuge unterwegs

Anfang Mai wurden dem Grünflächenamt Steglitz-Zehlendorf sechs vollelektrisch betriebene Nutzfahrzeuge unterschiedlicher Größe übergeben. Die sind nun im ganzen Bezirk unterwegs. Eines der größeren Fahrzeuge ist auch im Steglitzer Erlenbusch regelmäßig on Tour. Die Mitarbeiter des Gartenbauamtes sind sehr zufrieden mit dem Fahrzeug. Mitarbeiter Sascha dazu: „Es ist schön leise, und ... weiter

Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin

Kakteen, Agaven und andere Sukkulenten

Kakteentage im Botanischen Garten

Von Himmelfahrt bis Sonntag, vom 30. Mai bis 2. Juni 2019, stehen im Botanischen Garten Berlin von 9 bis 19 Uhr die Kakteen im Mittelpunkt. Nur alle zwei Jahre präsentiert die Berliner Gruppe der Deutschen Kakteen Gesellschaft e. V. ihre große Kakteenschau. Es ist eine der größten von Privatpersonen organisierten Kakteenschauen Deutschlands. Die schönsten Kakteen und andere Sukkulenten, aber auch ... weiter

Puna Bay von Christina Paetsch, 2018.

GENAU SO UND ANDERS

Eine Ausstellung von Christina Paetsch im Tempelhof Museum

Nur zehn U-Bahn-Minuten vom Mehringdamm entfernt liegt die Galerie im Tempelhof Museum. Der kommunale Kunstraum ist in einem denkmalgeschützten Gründerzeitbau untergebracht, der im 19. Jahrhundert als Schulhaus von Mariendorf genutzt wurde. Heute wird an diesem Ort zeitgenössische Kunst auf hohem Niveau ausgestellt, was von der lebendigen Kultur in den Berliner Quartieren zeugt. Seit 28. März zeigt hier Christina ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise