Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Gazette Zehlendorf
Dahlem und Grunewald Journal
Großes Tropenhaus im Lichterglanz. Foto: Christmas Garden Deutschland

Weihnachtsvorfreude im Lichtermeer

Christmas Garden im Botanischen Garten

Ein Rundweg durch märchenhafte Lichterwelten. Auch in diesem Jahr wartet der Christmas Garden Berlin mit einem neuen, ca. zwei Kilometer langen Rundweg auf. Mehr als dreißig funkelnde, die Nacht erhellende Illuminationen verbreiten ab Mitte November ihre magische Stimmung. Die Besucher können sich dabei auf eine Reise durch die Elemente der Natur freuen und sich vom mystischen „Lasergarten“ verzaubern lassen. Im See ... weiter

Die Felsformation erinnert an Rüdersdorfer Kalksteine.

Ein Kleinod an der Reichsstraße

Brixplatz ist Erholungs- und Lernort

Ein kleiner Park, der durch seine Vielfalt begeistert. Der Brixplatz ist dem eiszeitlichen Relief, das man mancherorts im ansonsten recht flachen Brandenburg findet, nachempfunden. So fällt er recht steil ab – was auch dem Umstand geschuldet ist, dass Gartendirektor Erwin Barth auf dem Areal bereits eine natürliche Senke vorfand. Außerdem soll es auf dem Platz eine alte Kiesgrube gegeben haben. Hier sollte ein Platz zur ... weiter

Ein Museum zum Anfassen

Jugend Museum in Schöneberg lädt ein

Entdeckungsreise in einer früheren „Millionenbauer“-Villa: Im Jugend Museum an der Hauptstraße lernen Kinder und Jugendliche neue Welten kennen. Sie schlüpfen in neue Rollen, setzen sich mit anderen Kulturen sowie Lebensweisen auseinander und wagen einen Blick in die Vergangenheit. Im Rahmen des Projekts All included wurde unter anderem die vielbeachtete Ausstellung „Welcome to diversCITY“ gezeigt, die ... weiter

Die Rückkehr der goldenen Greife

Nach Reparatur von Sturmschäden zurück am Schloss Glienicke

Endlich wieder an ihrem angestammten Platz: Die beiden goldenen Greife sind zurück in Glienicke. Schon seit 1861 sitzen sie auf den Pfeilern des Tors, das sowohl Johannitertor als auch Greifentor genannt wird. Die Gitter des Tors zeigen zwei Johanniterkreuze, die an die Herrenmeisterwürde von Prinz Carl, dem früheren Eigentümer und maßgeblichen Gestalter von Schloss Glienicke erinnern. Die Fabelwesen – eine ... weiter

Ortstermin Breitenbachplatz.

Breitenbach-Spielplatz mit Für und Wider

Vorerst keine Neugestaltung vorgesehen

Ulrich Rosenbaum, Vorsitzender des frisch gebackenen „Verein zur Unterstützung der Initiative Breitenbachplatz e. V.“ hatte an spätherbstlichem Sonnentag zum Ortstermin auf den Spielplatz auf den Breitenbachplatz geladen. Gefolgt waren die Steglitz-Zehlendorfer Jugendstadträtin Carolina Böhm sowie Vertreter der Bürgerinitiative Breitenbachplatz und des zum Nachbarbezirk Wilmersdorf zählenden ... weiter

Erinnern und Gedenken in Schöneberg

Gedenkveranstaltung zum 81. Jahrestag der Reichspogromnacht

Am 9. November jährt sich zum 81. Mal die Pogromnacht von 1938. Berlinweit wird an diesem Tag an die Pogrome gegen jüdische Menschen in unserer Stadt erinnert. Aus diesem Anlass lädt Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler alle Bürgerinnen und Bürger ein, an der Gedenkveranstaltung in Schöneberg teilzunehmen. Termin: Samstag, 9. November 2019 um 11 Uhr am Mahnmal der ehemaligen ... weiter

17. Steglitzer Literaturfest

Lesungen zum Thema 30 Jahre Mauerfall

Von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche: Das Steglitzer Literaturfest findet in diesem Jahr zum 17. Mal statt. In der Schwartzschen Villa gibt es Lesungen rund um das Thema Mauerfall. Das Fest, gegründet von der LiteraturInitiative, führt Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft zusammen. Hier treffen sich Kinder aus bildungsstarken und bildungsfernen Elternhäusern und hören Texte ... weiter

Schoeler.Berlin – Kunsthaus für alle

Noch bis zum 16. November 2019 wird im Schoeler Schloss an der Wilhelmsaue 126 in Wilmersdorf die Ausstellung „STADT Sand | Wasser | Stein | Menschen“ gezeigt. Es ist eine Ausstellung über Utopien und Realitäten, Urban Gardening und Berliner Tafel, Wohnen wollen und Wünschen, Stadtgesellschaft, den urbanen Raum, Begegnung in unserer Stadt, gemeinsame Gestaltung und Verwaltung von den Künstlerinnen und ... weiter

Zehlendorf Jahrbuch 2020

Zehlendorf Jahrbuch 2020

Altes und Neues von Menschen, Landschaften und Bauwerken

Beliebt als Sammlerstück, aber auch als schönes Geschenk, nicht nur für Zehlendorfer: Im neu erschienen Zehlendorfer Jahrbuch 2020 befassen sich gleich zwei Titelgeschichten mit dem 100-jährigen Bestehen des Krankenhauses Waldfriede. Die eine erzählt vom Alltag im Waldsanatorium Zehlendorf-West vor 1910. Die andere von der Zeit danach, in der die Klinik zur Trägerschaft der weltweiten evangelischen Freikirche der ... weiter

Der Friedenauer Engelsmarkt vor der schönen Kulisse auf dem Breslauer Platz.

Schöneberg im Advent

Geschichtsträchtig bis vegan

Adventsmarkt im Natur-Park Schöneberger Südgelände: Obwohl der traditionelle Adventsmarkt in der Lokhalle wegen umfassender Sanierungen nicht stattfinden kann, müssen die Schöneberger nicht ganz auf die stimmungsvolle Veranstaltung verzichten. Außerhalb der Lokhalle, rund um den Wasserturm und im Giardino Segreto sowie vor der Brückenmeisterei werden viele bekannte Aussteller erwartet, die zumeist ... weiter

Einwohnerantrag nicht zugelassen

Über 700 Unterschriften ungültig

Keine guten Nachrichten für die Bürgerinitiative Zehlendorf: Nachdem genügend Unterschriften für den Einwohnerantrag zur integrierten Stadtplanung der Zehlendorfer Mitte gesammelt waren, wurden diese im September im Rathaus übergeben. Doch einige Formalien wurden nicht beachtet – so hatten 198 Unterzeichner nicht das Geburtsdatum, sondern ihr Lebensjahr angegeben. Somit waren diese Unterschriften ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben