Gazette Verbrauchermagazin

Büchertausch in Schlachtensee

Gelesenes bringen, neue Lektüre mitnehmen

Erschienen in Nikolassee & Schlachtensee Journal Dezember/Januar 2019
Anzeige
Pflegehelden Berlin-WestLERNERiA

Die im September an der Breisgauer Straße eingeweihte Bücherbox hat einen Namen: BücherboXX Europa I. Dementsprechend präsentiert sich die ehemalige Telefonzelle im Blau der Europaflagge mit gelben Sternen. Ein rot-weißer „Schlagbaum“ an der Seite symbolisiert eine offene Schranke. Designt wurde sie von dem Künstler Joy Lohmann, gemeinsam mit Berufsschülern.

An der Stelle, an der sich auch früher eine Telefonzelle stand, können nun Bücher getauscht werden. Die Idee ist, gelesene Bücher hineinzustellen und dafür andere, die man noch nicht kennt, mitzunehmen. Doch die BücherboXX Europa I, die seit September probeweise in Schlachtensee steht, soll noch weitere Funktionen wahrnehmen. So könnten hier Lesungen, Diskussionen und Gespräche stattfinden. Mehrere engagierte Schlachtenseer kümmern sich um die Box. Eine frühere Schulbank, die an drei Seiten um die BücherboXX verläuft, lädt zum Draufsitzen und gleich losschmökern ein und damit hier niemand im Dunkeln tappt, wird in der ehemaligen Telefonzelle über ein Solarpanel für Licht gesorgt.

Europa I ist in Berlin schon weit herumgereist. Sie stand an der Nelson-Mandela-Schule in Wilmersdorf, am Seniorenheim Köpenick, vor der Geschäftsstelle der GEW in Tiergarten und auf dem Leon-Jessel-Platz in Wilmersdorf. Außerdem war sie 2015 am Tag der offenen Tür am Bundeskanzleramt und auf der Grünen Woche Berlin 2016 zu sehen. Weiter gereist ist ihre „Schwester“ Europa II. Sie stand bereits in Polen.

Die nachhaltigen BücherboXXen sind zugleich Projekte zur Ausbildung junger Menschen. Sie werden von jungen Designer, Malern, Lackierern, Elektrotechnikern und Metallarbeitern gestaltet. Die BücherboXX ist ein Projekt vom Institut für Nachhaltigkeit in Bildung, Arbeit und Kultur. Eine weitere BücherboXX steht vor dem Mehrgenerationenhaus Phoenix am Teltower Damm 228.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019