Gazette Verbrauchermagazin

Der Blaue Reiter und die Briefmarken

Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau März 2020
Anzeige
Lette Verein BerlinRechtsanwaltDie Reiseboutique GmbH

Noch bis zum 17. April ist im Café Ulrichs, Karl-Heinz-Ulrichs-Straße 11, nahe Nollendorfplatz, die Ausstellung der Blaue Reiter von Künstler Stefan Merkt zu sehen.

Stefan Merkt nutzt für seine Werke gebrauchte Briefmarken, die zu farbenfrohen Bildern werden. Die Werke in dieser Ausstellung sind inspiriert durch August Macke, Franz Marc, Gabriele Münter und Wassily Kandinsky. Die meisten der gezeigten Bilder sind zwischen 2001 und 2009 entstanden, viele davon wurden lange nicht mehr öffentlich gezeigt.

Das Café ist dienstags und donnerstags von 11 bis 18 Uhr sowie freitags von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2020