Gazette Verbrauchermagazin

Kleine Kaskade – ein zentrales Element im Lietzenseepark

Umfassende Sanierung und Erneuerungsarbeiten notwendig

Kleine Kaskade im Lietzenseepark.
Kleine Kaskade im Lietzenseepark.
Erschienen in Gazette Charlottenburg September 2020
Anzeige
Hotel Seehof KGProfi ServiceTanzschule Traumtänzer

Die im Jahr 1912 bis 1913 von Erwin Barth und Heinrich Seeling geschaffene „Kleine Kaskade“ bildet das zentrale gartenarchitektonische Element im Nordteil des Lietzenseeparks, der in diesem Jahr seit 100 Jahren besteht.

Sie bedarf jedoch umfassender Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten. Hierfür wurden bereits erste Arbeiten wie die Vermessung durchgeführt. Dem Bezirksamt ist es zudem gelungen, Bundesmittel zu erhalten und auf diesem Weg eine zeitnahe Sanierung zu realisieren.

Die Kleine Kaskade befindet sich in Höhe der Verlängerung der Sophie-Charlotten-Straße und führt vom Straßenraum, der den Park begrenzenden Wundtstraße, bis zum Ufer des Lietzensees. Als eine Kombination aus Brunnen und Wasserkaskade sowie angrenzenden Wegen mit zwei Laubengängen quert sie die gesamte Parkbreite. Sie besteht aus drei unterschiedlichen Abschnitten, die verschiedene Teile der Wasseranlage enthalten. Auf dem Weg vom straßenseitigen Gehweg bis zum Seeufer überwindet das Wasser einen Höhenunterschied von ca. sieben Metern.

Einen Eindruck von der Kleinen Kaskade und dem liebevollen gartenpflegerischen Engagement ehrenamtlich aktiver Bürger gewinnt man beim Mini-Kiezspaziergang im virtuellen Internetformat, der am 11. Juli mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann stattfand. Den etwa halbstündigen Film finden Sie unter www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ueber-den-bezirk/rundgaenge/kiezspaziergaenge . Eigentlich war geplant, die Kleine Kaskade während der Sanierung an den Wochenenden in Betrieb zu nehmen. Doch Anfang August wurde sie durch Vandalismus beschädigt. Die Düse wurde aus der Brunnenschale gebrochen. Wann der Schaden behoben wird und die Kleine Kaskade wieder in Betrieb gehen kann, steht noch nicht fest.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2020