Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Wo Fabelwesen Wasser speien

Der Zeli-Brunnen in Zehlendorf-Mitte

Erschienen in Zehlendorf Mitte Journal Juni/Juli 2018
Anzeige
Pflege aus Leidenschaft

Wasser marsch in alle Richtungen: Aus dem Zeli-Brunnen – auch Märchenbrunnen – spucken Schlangen, Fische und Wesen, die scheinbar einer Fabel entsprungen sind, das kühle Nass in alle Richtungen. Der außergewöhnliche Brunnen mit seiner Säule, auf der sich viele Tiere tummeln und dem Sockel, auf dem Tier und Mensch gemeinsam festgehalten sind, wurde 1982 aufgestellt. Der Entwurf stammt von der Künstlerin Brigitte Stamm. Er steht auf dem Sderot-Platz, der im Jahr 2009 nach einer israelischen Partnerstadt von Steglitz-Zehlendorf benannt wurde.

Besonders an sonnigen Wochenenden ist es hier lebendig – Kinder spielen um den Brunnen, Spaziergänger verweilen auf den nahen Bänken und genießen ein Eis. Das Wasser des sprudelnden Brunnens dämpft den Lärm der nahen Potsdamer Straße ein wenig und macht den Platz zu einem friedlichen Ort zum Verweilen.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019