Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Sommerfest in Steinstücken

Natur und Kleintiere in der früheren Exklave

Das Sommerfest in Steinstücken erfreut sich großer Beliebtheit. Foto: Elke Hammer
Das Sommerfest in Steinstücken erfreut sich großer Beliebtheit. Foto: Elke Hammer
Erschienen in Wannsee Journal August/September 2018
Anzeige
Juwelier Goldmann Kladow GmbH

Der Bürgerverein Kleintierzucht und Naturfreunde 80 e. V. feiert auch in diesem Jahr wieder ein Sommerfest mit Freunden und Nachbarn auf dem Gelände Malergarten 6, 14109 Berlin! Am Samstag, den 18. August ab 10 Uhr gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Natürlich kommt auch der Magen nicht zu kurz – für Essen und Trinken wird gesorgt. Das Team freut sich über viele fröhliche Gäste. Der Bus 118 fährt bis zur Haltestelle Steinstücken; Autofahrer werden gebeten, am Ortseingang zu parken.

Der am 14. März 1980 im damaligen Berlin (West) gegründete Bürgerverein hatte 16 Gründungsmitglieder. 1981 gelang es ihnen, das heutige Gelände vom Bezirksamt Zehlendorf – heute Steglitz-Zehlendorf – zu pachten. Allerdings mit der Auflage, es für die Kleintierzucht zu nutzen und keine festen Gebäude zu errichten. Heute ist der Verein mit einem vielseitigen Programm gut aufgestellt. So fühlen sich nicht nur Kleintierzüchter, sondern auch Kunstschaffende, Kegler, Spielefans und andere hier Zuhause.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019