Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

GREEN BUDDY AWARD startet zum siebten Mal!

Die Green Buddys sind vielseitig, attraktiv und blicken sogar über die Bezirksgrenze

Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau April 2017
Anzeige
Blumen HübnerReisebüro Ehlert GmbH & Co. KGApotheke am Bayerischen Platz

Mit der Auslobung des bezirklichen Umweltpreises würdigt Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung und den Kooperationspartnern Unternehmen, für die Ökologie und Nachhaltigkeit Teil der eigenen Unternehmensphilosophie sind.

Kooperationspartner sind die Buddy Bär Berlin GmbH, sowie Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, die Investitionsbank Berlin und die BSR, die Preise stiften und die feierliche Verleihung fördern. Weitere Auslobungen übernehmen die BMDF Gewerbepark Berlin Mariendorf GmbH & Co. KG, die Stiftung Denkmalschutz Berlin sowie das Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirks.

Der GREEN BUDDY AWARD 2017 besteht aus fünf Preiskategorien. Die individuell gestalteten Bären, gesponsert von der Buddy Bär Berlin GmbH, sind sehr begehrt und werden in drei Preiskategorien berlinweit verliehen. Zwei der individuell gestalteten grünen Bären bleiben Bewerbern aus Tempelhof-Schöneberg vorbehalten.

Jede Kategorie wird mit einem Buddy Bären, einem Preisgeld von 2.000 Euro sowie einer Urkunde ausgezeichnet.

Alle Informationen für die BEWERBUNG findet Sie hier: www.berlin.de/greenbuddy . Bewerbungsschluss ist am 11. August 2017.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019