Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Staudenmarkt im Spätsommer

Beliebte Veranstaltung bietet Riesenauswahl für Gartenbegeisterte

Kompente Beratung gehört auf dem Staudenmarkt dazu. Foto: Kerstin Zillmer
Kompente Beratung gehört auf dem Staudenmarkt dazu. Foto: Kerstin Zillmer
Erschienen in Gazette Steglitz August 2017
Anzeige
ATALA GmbH & Co.Peter Grapp

Herbstliche Farben dank blühender Stauden, die den heimischen Garten vor dem trüben Winter noch einmal so richtig zum Leuchten bringen, erfreuen Herz und Seele. Eine vielfältige Auswahl bietet der Treffpunkt für Gartenfreunde schlechthin: Zweimal im Jahr lädt der Staudenmarkt auf dem Gelände des Botanischen Gartens Berlin ein. Der diesjährige Herbstmarkt findet am 2. und 3. September statt. Zahlreiche Aussteller aus Deutschland und den Nachbarländern sind mit ihren Pflanzen vor Ort. Egal ob schöne Zierpflanze oder essbare Stauden und Pflanzen, pflegeleicht oder pflegeintensiv – die große Auswahl von über 130 Ausstellern lässt kaum Wünsche offen. Auch dekoratives Gartenzubehör, Gartengeräte und natürlich viele Tipps erfahrener Staufenzüchter sind Teil des beliebten Staudenmarkts. Geöffnet ist er von 9 bis 18 Uhr, es gelten die Eintrittspreise vom Botanischen Garten.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019