Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Linda und der Blaue Schwede

Historische Sorten beim Kartoffelfest auf der Domäne Dahlem

Das Herrenhaus der Domäne Dahlem beherbergt heute ein Museum.
Das Herrenhaus der Domäne Dahlem beherbergt heute ein Museum.
Erschienen in Gazette Zehlendorf September 2018
Anzeige
Restaurant Derby-KlauseA. Treppens & Co.Gemeinnützige ProCurand Ambulante Pflege GmbHReisebüro am MexikoplatzNeuland-Fleischerei Bauch

Nach Herzenslust in der Dahlemer Erde herumwühlen und köstliche Knollen zutage fördern: Am 15. und 16. September dürfen sich die Besucher wieder die Hände schmutzig machen. Denn auf der Domäne Dahlem wird das beliebte Kartoffelfest gefeiert. Es gibt frische Sorten zu kaufen, aber die Besucher können auch selbst vom Domänenacker sammeln und ihren „Fund“ nach Bezahlung an der Feldkasse mit nach Hause nehmen. Von der beliebten Linda über den „Blauen Schweden“, der auch beim Kochen die Farbe nicht verliert bis zu vielen, vielen weiteren leckeren Sorten: Hier kommen Fans der gesunden Knolle auf ihre Kosten. Aber auch alle anderen, denn auf dem Markt gibt es viele Spezialitäten (nicht nur) rund um die Kartoffel. Kunsthandwerk, ein buntes Bühnenprogramm, Mitmachangebote und Rundfahrten im Traktoranhänger oder in der Kutsche um die Domänenfelder runden das Programm ab. Ein Spaziergang über die Dahlemer Felder lässt die Besucher das Land mitten in der Stadt erleben. Besonders die Kinder freuen sich über die Tiere und toben gerne entlang der Wege und auf dem Spielplatz. Außerdem gibt es wieder die Möglichkeit, das CULINARIUM mit der Erlebnisausstellung „Vom Acker bis zum Teller“, bei der es sich um unsere Nahrung von früher bis heute dreht, und das Museum im Herrenhaus zu ermäßigten Eintrittspreisen zu besuchen. Das Kartoffelfest auf der Domäne Dahlem wird an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr gefeiert. Der Eintritt kostet 3/ermäßigt 1,50 Euro. Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Domäne, die gleich gegenüber vom U-Bahnhof Dahlem-Dorf liegt, ideal erreichbar.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019