Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

ALLES GOLD … was glänzt!

Schmuckausstellung in der Königlichen Gartenakademie

Erschienen in Dahlem & Grunewald Journal Oktober/November 2018
Anzeige
Propangas

Filigrane Ringe, zauberhafte Ketten und meisterhaft bearbeitete Edelsteine: In den Räumen der Königlichen Gartenakademie präsentieren zehn Goldschmiede-Meister/innen schmuckinteressierten Besuchern ihre Arbeiten.

Das jahrhundertealte Handwerk wird durch die individuelle, gestalterische Handschrift der Künstler geprägt und eine Vielfalt verschiedenartiger Schmuckstücke gezeigt. Die Besucher haben die Gelegenheit, sich von den Goldschmieden ihre Arbeiten zeigen und erklären zu lassen. Die Schmuckstücke können anprobiert und bei Gefallen auch erworben werden.

Die Gold- und Silberschmiede-Innung Berlin hat 2018 einen Nachwuchs-Wettbewerb mit dem Thema „Auf Biegen und Brechen“ ausgeschrieben. Im Rahmen dieser Ausstellung werden die Wettbewerbsarbeiten der Goldschmiede-Lehrlinge präsentiert.

Die Ausstellung findet am Freitag, 12. Oktober und Samstag, 13. Oktober von 10 bis 17.30 Uhr sowie am Sonntag, 14. Oktober von 10 bis 16 Uhr statt. Ausstellungsort ist die Königliche Gartenakademie, Altensteinstraße 15a, 14195 Berlin. www.alles-gold.com .

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019