Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Schöneberg im Monat Mai

Nachbarschaftsfest in Schöneberg

Foto: BA Tempelhof-Schöneberg
Foto: BA Tempelhof-Schöneberg
Erschienen in Gazette Schöneberg & Friedenau Mai 2019
Anzeige
MesserschmiedemeisterMÄHRENLette Verein BerlinTanzschule TraumtänzerReisebüro Ehlert GmbH & Co. KGApotheke am Bayerischen Platz

Spiel, Spaß und Informationen am Rathaus Schöneberg: Am 25. Mai von 12 bis 19 Uhr wird das 2. Nachbarschaftsfest gefeiert. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler: „In Schöneberg gibt es eine aktive Nachbarschaft, die vom Engagement der Menschen lebt. Das wollen wir zeigen und auf unserem Fest die Angebote und Möglichkeiten für Jung und Alt im Bezirk präsentieren. Es findet einmal im Jahr statt, um auch den Zusammenhalt in Schöneberg weiter zu stärken.“

Angelika Schöttler wird das Fest als Gastgeberin um 12.30 Uhr auf der Hauptbühne vor dem Rathaus eröffnen. Doch schon ab 12 Uhr startet das Programm mit tollen Vorführungen – unter anderem von der Leo-Kestenberg-Musikschule und der Kiefrie Musiketage aus dem Nachbarschaftsheim Schöneberg. In der Freiherr-vom-Stein-Straße wird es eine Kinderbühne mit bunter Unterhaltung und einem tollen Mitmach-Programm für die kleinen Besucher/innen geben. Rund um die Bühne bietet ein eigener Bereich mit Spielständen die Teilnahme an vielen Aktivitäten. Zahlreiche Stände, die Sie über regionale Angebote und Möglichkeiten informieren und beraten sowie kulinarische Köstlichkeiten runden das Fest ab. Der Eintritt und die Teilnahme an vielen Aktivitäten und Spielen sind kostenfrei. Speisen und Getränke gibt es zu familienfreundlichen Preisen.

Das „Nachbarschaftsfest am Rathaus Schöneberg“ ist nicht gewinnorientiert. Die Einnahmeüberschüsse werden sozialen Zwecken zugeführt.

Weitere Informationen unter www.berlin.de/ba-ts/nachbarschaftsfest

Programm der Hauptbühne:

Ab 12 Uhr: Leo Kestenberg Musikschule – Bands des Eckener Gymnasiums

12.30 Uhr: Offizielle Eröffnung durch Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler

13.20 Uhr: Interview mit Bezirksstadträtin Christiane Heiß

Ab 13.45 Uhr: Kiefrie Musiketage

Nachbarschaftsheim Schöneberg e. V.

  • Berlin Boys (Kinderband)
  • Friedenauer Trommelwirbel
  • Kajubayda (inklusive Jugendband)
  • Bassline (Kinderband)
  • Boxvorführung (Kinder& Jugendfreizeitzentrum Flipperklub
  • Maraschicki (inklusive Trommelgruppe)
  • Beats & loops (Jugendbeatprojekt)

14.40 Uhr: Interview mit Bezirksstadtrat Oliver Schworck

16 Uhr Musiker Onur Kirmaz Freundschaftsverein Berlin-Mersin e. V.

16.15 Uhr Seçkin Karasu, Literatur Kunst und Brücken Berlin e. V.

16.40 Uhr: Sonari Chor Berlin

Ab 17 Uhr: Leo Kestenberg Musikschule

  • Modern Dance Projekt (Musicaldance)
  • Wüstenwind (arabische Musik) Leitung Farhan Sabbagh
  • Baila Berlin (Salsa-Band) Leitung Maike Scheel

17.45 Uhr: Interview mit Bezirksstadträtin Jutta Kaddatz

Kinderunterhaltung zum Mitmachen

Auch auf der Kinderbühne an der Freiherr-vom-Stein-Straße gibt es ein buntes Programm:

  • Ballon modellieren mit Pedro mit der Zauberkiste,
  • Kampfsportvorführungen und Anti-Mobbing-Training mit dem Hardstyle Martial Arts Berlin e. V.,
  • Mitsing-Chor unter der Leitung von Robert Schulz
  • Streetdance vom Nachbarschaftsheim Schöneberg
  • Rhythmus-Workshop mit Onur Kirmaz, Freundschaftsverein Berlin-Mersin e. V.
  • „Männer tanzen“ David Bloom FELD Theater für junges Publikum

Die Uhrzeiten für das Kinderprogramm standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019