Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Geführte Radtour

Berliner Moderne auf der Dahlem Route

Startpunkt der geführten Radtouren ist der Eingang des U-Bahnhofes Onkel Toms Hütte.
Startpunkt der geführten Radtouren ist der Eingang des U-Bahnhofes Onkel Toms Hütte.
Erschienen in Gazette Zehlendorf Juli 2019
Anzeige
Gemeinnützige ProCurand Ambulante Pflege GmbHBau- und MöbeltischlereiJeans Corner

Im Sommer letzten Jahres wurde mit der Dahlem Route die erste bezirkliche Radroute eröffnet. Nun bietet die Agentur minoy services in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf geführte Radtouren zum Thema „Berliner Moderne auf der Dahlem Route“ an. Erleben Sie Berlin von einer neuen Seite und genießen Sie eine Fahrradtour durch den grünen Südwesten der Stadt. Erfahrene Guides bringen Ihnen die architektonischen Highlights der Berliner Moderne entlang der Dahlem Route näher und vermitteln die oft spannende Geschichte dazu.

Die Ostroute, die bereits im Juni stattfand, führte in die Waldsiedlung, den Fischtalpark, den Campus der Freien Universität und andere private und öffentliche Gebäude bekannter Architekten.

Die Westroute, die am Samstag, 13. Juli um 14 Uhr startet, führt vorbei an Gebäuden von Gropius und Taut aus den 30er-Jahren bis hin zu Bauten aus der neueren Moderne. Fast alle der gezeigten Gebäude der Routen stehen unter Denkmalschutz.

Die Route dauert ca. 2,5 Stunden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich unter: mail@minoy-services.com oder telefonisch unter: 030-75479517.

Die geführte Fahrradtour kostet 15 Euro pro Person mit dem eigenen Rad. Gegebenenfalls kommen die Kosten für ein Mietfahrrad hinzu. Eine Fahrradvermietung befindet sich direkt am Startpunkt der Touren im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019