Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Unterschriften für Schlachtensee

Einwohnerantrag für Anerkennung als Ortsteil

Erschienen in Gazette Zehlendorf Juli 2019
Anzeige
BuchhandlungSchuhmode SchmiedlingHartlieb Augenoptik GbR

Bis 1920 war Schlachtensee ein Ortsteil – und soll es jetzt wieder werden. Das ist der Wunsch vieler Einwohner, die sich in der Initiative „Wir-in-Schlachtensee“ zusammengefunden haben. Im Moment gehört Schlachtensee zum Teil zu Nikolassee, zum anderen Teil zu Zehlendorf. Dirk Jordan und seine zahlreichen Mitstreiter möchten mit der Wiederbelebung eines eigenen Ortsteils das Wir-Gefühl vor Ort fördern, Hilfsbereitschaft in der Nachbarschaft entwickeln sowie die Wohn- und Lebensqualität in Schlachtensee erhalten. Auch die Probleme mit der Infrastruktur und dem Verkehr sollen so besser gelöst werden. Die Grenzen des künftigen Ortsteils sind auf einer Karte auf der Internetseite wirinschlachtensee.home.blog/aktuell/einwohnerantrag eingezeichnet.

Für die Anerkennung als Ortsteil ist ein Einwohnerantrag erfolgversprechend. Hierfür werden Unterschriften benötigt, die nun in Schlachtensee gesammelt werden können. Auf der Internet-Seite www.wirinschlachtensee.home.blog/aktuell/einwohnerantrag ist der Antrag zum Ausdrucken zu finden. 1000 Unterschriften werden für einen erfolgreichen Einwohnerantrag benötigt, deshalb bittet die Initiative darum, auch in der Nachbarschaft zu sammeln. Unterschreiben können Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind und ihren Hauptwohnsitz oder alleinigen Wohnsitz in Steglitz-Zehlendorf haben. Unterschriftenlisten liegen auch in der Buchhandlung am S-Bahnhof Schlachtensee und am Mexikoplatz aus. Dort können ausgefüllte Unterschriftenlisten auch abgegeben werden oder Sie schicken sie an: Dirk Jordan, Klopstockstraße 10, 14163 Berlin.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019