Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Parkplatz Sportanlage Wannsee

Drei Stunden kostenfrei parken

Erschienen in Wannsee Journal August/September 2019

Vor wenigen Wochen berichtete die Abendschau über den Parkplatz am Stadion Wannsee, der formal nur für Sportler und Gäste des Stadions zur Verfügung steht. Inhaber umliegender Geschäfte und deren Kunden äußerten Unverständnis und auch Vertreter des Sportvereins FV Wannsee fanden die Maßnahme übertrieben.

Hierzu erklärt Frank Mückisch, Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur, Sport und Soziales: „Am 23. Juni berichtete die Berliner Abendschau exklusiv über den sanierungsbedürftigen Parkplatz am Stadion Wannsee. Leider fehlten im Bericht wesentliche Informationen, die beim Interview erwähnt, aber nicht gesendet wurden. Hier die zum Verständnis der Sachlage notwendigen Fakten:

Die dringend erforderliche Sanierung des maroden Parkplatzes wurde vom zuständigen bezirklichen Fachamt festgestellt, vom Senat bestätigt und die Mittel aus dem Sportanlagensanierungsprogramm bewilligt. Im September sollen die Sanierungsarbeiten beginnen. Danach greift eine Parkregelung, die vorsieht, dass mit einer Parkscheibe drei Stunden kostenfrei geparkt werden kann. Bei besonderen Sportveranstaltungen ist der Parkplatz den Gästen der Sportveranstaltung vorbehalten.

Mit dieser Regelung wird den verschiedenen Interessen der Anwohnerschaft in Wannsee und ihren Gästen Rechnung getragen.“

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019