Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Abgehoben

Buch über die Geschichte des Fliegens in Berlin

Erschienen in Lankwitz Journal August/September 2019
Anzeige
Berliner Volksbank Immobilien GmbHGas-Wasser Fritz Dobbeck

Es begann in Lichterfelde – dort ließ sich der Flugpionier Otto Lilienthal einen Hügel aufschütten, von dem aus er seine ersten Flugversuche startete. Das Buch „Abgehoben. Eine kleine Geschichte des Fliegens in historischen Fotos“ schlägt von den Gleitern Otto Lilienthals einen Bogen über die Flughäfen Tempelhof und Johannistal bis zum BER. Freunde alter Flugzeuge kommen bei Doppeldeckern, Rumpler-Tauben und anderen auf ihre Kosten. Auch Bilder von Zeppelinen fehlen nicht.

Die historischen Aufnahmen begleitet von einem einführenden Text nehmen die Leser/innen mit auf eine Reise durch die historische Luftfahrt in Berlin. Der Rückblich auf die ereignisreiche Vergangenheit voller Rekorde, Skandale und Triumpfe zeigt viele Facetten der Berliner Fluggeschichte.

Autor Boris von Brauchitsch studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Geschichte. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher zur Kunst und Fotografie. Das Buch mit 132 Seiten und 190 Abbildungen ist in der Edition Braus, Berlin, erschienen. Es ist für 24,95 Euro im Buchhandel erhältlich. ISBN 978-3-86228-179-4

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019