Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Landesmeisterschaften des Tanzsportnachwuchses

Jakobus Eckert & Alysha Henschel vom Blau-Weiss Berlin e. V., Sieger der Hauptgruppe D des diesjährigen Colepokals. Foto: René Bolcz Fotografie
Jakobus Eckert & Alysha Henschel vom Blau-Weiss Berlin e. V., Sieger der Hauptgruppe D des diesjährigen Colepokals. Foto: René Bolcz Fotografie
Erschienen in Gazette Zehlendorf September 2019
Anzeige
Cosmetique CarinUlis MusikschuleCar ServiceMrs. Sporty Club Berlin-Zehlendorf

Unter der Schirmherrschaft von Thomas Härtel, Präsident des Landessportbundes Berlin e. V., richtet der Tanzsportverein Blau-Weiss Berlin e. V. am Samstag, den 7. September 2019, die Berlin-Brandenburger Landesmeisterschaften der D-/C-Klassen im Standardtanz aus. Der Tanznachwuchs von Kindern bis zur Jugend sowie die Turnierpaare der Hauptgruppe II werden ab 12 Uhr im Wettkampf um die begehrten Meistertitel und Pokale das Publikum im Cole Sports Center im Hüttenweg begeistern.

Bei den Teilnehmern ist ihr Antrieb die Freude an einem Sport, der Kondition und Koordination gleichermaßen fordert und in einer großen Gemeinschaft betrieben werden kann. Zuschauer sind herzlich willkommen, die Paare anzufeuern und spannende Wettkämpfe zu mitreißender Musik hautnah zu erleben.

Cole Sports Center ist mit der U3 (Oskar-Helene-Heim) sowie den Bussen der Linien 285 (Am Waldfriedhof), 115 (Hüttenweg), 110 und 623 (Oskar Helene-Heim) und X83 (Alliiertenmuseum) bequem zu erreichen.

Einlass ist ab 11 Uhr, eine Stunde vor Turnierbeginn. Karten für die Veranstaltung sind vor Ort an der Tageskasse erhältlich: Eintritt 13 Euro, ermäßigt 10 Euro (Schüler, Studenten; Kinder bis 6 Jahre frei), inkl. jeweils 1 Euro Sportförderbeitrag an den LTV Berlin e. V.

Nähere Informationen erhalten Sie unter 81 49 91 67 oder über www.blau-weiss-berlin.de .

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019