Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Wort des Bezirksbürgermeisters

Charlottenburg-Wilmersdorf September 2019

Erschienen in Gazette Charlottenburg und Wilmersdorf September 2019
Reinhard Naumann
Reinhard Naumann

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf!

Ich lade Sie nach einjähriger Pause herzlich ein zu unserem Bezirksfest! Künftig werden wir ein „Fest der Vielfalt“ feiern, das am Wochenende vom 13. – 15. September auf dem Prager Platz stattfindet. Unsere City West ist in besonderer Weise durch eine große Vielfalt und Kreativität geprägt. Dies soll auch bei diesem Fest sichtbar werden. Ich werde gemeinsam mit der Vorsteherin der BVV Annegret Hansen am Freitag, dem 13. September, um 16 Uhr das Fest eröffnen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, gerne auch in Verbindung mit dem Kiezspaziergang! Nähere Informationen und das ausführliche Programm finden Sie in dieser Gazette.

Erneut Fair-Trade-Town

Charlottenburg-Wilmersdorf ist seit dem 9. Juni 2011 Faitrade Town. Dieses Zertifikat wurde nach eingehender Prüfung durch TransFair e. V. soeben um weitere vier Jahre verlängert. Die neue Urkunde wird im Rahmen der Eröffnung des Festes der Vielfalt uns überreicht werden. Ich freue mich, dass unser Bezirk auch in Zukunft als Vorbild für andere dabei sein wird. Mein ausdrücklicher Dank gilt vor allem Judith Siller und ihrem Team engagierter Menschen vom Weltladen A Janela, die sich seit Jahren ehrenamtlich unermüdlich für Fairtrade in unserem Bezirk einsetzen. Am Sonntag, dem 15. September, gibt es von 11 Uhr bis 13 Uhr ein Faitrade Frühstück auf dem Prager Platz – See you?!

60-jähriges Jubiläum und 20 Jahre Patenschaft

Ich besuche am Samstag, dem 14. September, um 12 Uhr am Schloss Charlottenburg die Feierlichkeiten anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der 5. Kompanie des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung. Ich beglückwünsche den Kompaniechef Major Nestler und seine Soldatinnen und Soldaten sowie die offiziellen Vertreter des Wachbataillons sehr herzlich. Ich wünsche der 5. Kompanie für die Zukunft alles erdenklich Gute. Grundlage unserer Patenschaft als Bezirk zu dieser Kompanie, die im August vor 20 Jahren in Wilmersdorf begründet wurde, ist der Verfassungsauftrag als Parlamentsarmee. In den 20 Jahren seit Bestehen der Patenschaft wurde der Bezirk immer wieder durch die Kompanie unterstützt, sei es bei verschiedenen Gedenktagen, sei es mit Unterstützung bei den Aufräumarbeiten nach schweren Sturmschäden oder durch den gemeinsamen Verkauf von Erbsensuppe mit der Reservistenkameradschaft RK 04 bei unserem jährlich stattgefundenen Straßenfest „Fest der Nationen“ am Prager Platz und dessen Erlös in voller Höhe einem guten Zweck in unserem Bezirk zu Gute kam. Aber es geht bei dieser Patenschaft nicht nur um protokollarische Ereignisse und tatkräftigen Einsatz, sondern es geht vor allem auch darum, dass wir die Soldaten und Soldatinnen der Bundeswehr als Teil unserer demokratisch verfassten Gesellschaft erleben und ihnen mit Respekt und Wertschätzung begegnen.

Kiezspaziergang

Der 213. Kiezspaziergang findet am Samstag, dem 14. September, wie immer um 14 Uhr statt und führt uns diesmal in den Wilmersdorfer Süden. Treffpunkt ist am Kino am Bundesplatz, Bundesplatz 14 (U-/S-Bahnhof Bundesplatz: U9, S41, S42, S46). Vom Treffpunkt geht es durch einen Teil Wilmersdorfs und an einer Ecke Schönebergs vorbei, wo das Gebäude des Deutschlandradios Kultur steht. Dann wird der Volkspark Wilmersdorf gequert, um in die Babelsberger Straße zu gelangen. Dort befinden sich sowohl die internationale Schule Wangari Maathai als auch ein Ableger der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Krönender Abschluss ist das „Fest der Vielfalt” auf dem Prager Platz. Informationen über die bisherigen Kiezspaziergänge finden Sie im Internet unter www.kiezspaziergaenge.de.

„Tag der offenen Tür“ im Gesundheitsamt

Am Samstag, dem 28. September von 11 bis 15 Uhr findet der „Tag der offenen Tür“ beim Gesundheitsamt des Bezirkes am Hohenzollerndamm 177 statt, zu dem Sie Gesundheitsstadtrat Detlef Wagner und mein Stellvertreter Arne Herz begrüßen werden. Nach dem Motto: „Ein Gesundheitsamt zum Anfassen“ stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ihre vielseitigen Angebote zum Ausprobieren und Mitmachen vor, halten dazu kurze Impulsvorträge und informieren auf Nachfrage über vertiefende Aspekte. Was hat Bilderbuchkino mit Gesundheit zu tun? Kann man „Spielen-Lernen“? Sind gesunde Zähne Glücksache? Wie kann „Gesundes Essen für unsere Kleinen“ aussehen? Was ist alles mit der UV-Lampe auf gewaschenen Händen zu sehen? Die Teddy-Klinik – Bitte einen Teddy und den Impfpass mitbringen! Wie verändert Alkohol meine Wahrnehmung? Was ist, wenn der Vater dement wird, der Sohn Stimmen hört, der Nachbar nachts an die Heizung klopft und die Frau an Krebs erkrankt ist? Alte Mythen und neue Erkenntnisse zu HIV und sexuell übertragbaren Krankheiten, unverändert aktuell! Zu all diesen Fragen und Themen erhalten Sie Einblicke und Informationen von unserem engagierten Fachpersonal.

 

Für Ihre Anregungen, Lob und Kritik bin ich für Sie erreichbar unter naumann@charlottenburg-wilmersdorf.de.

 

Herzlich grüßt Sie

Ihr
Reinhard Naumann
Bezirksbürgermeister

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019